Kreuzkirche Nievenheim

Bismarckstraße 72

JETZT ist die ZEIT – Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2023 in Nürnberg

Der nächste Kirchentag findet vom 7. bis 11. Juni 2023 in Nürnberg statt. Fünf Tage Mitfeiern und Mitmachen, Gottesdienste, Konzerte, Workshops, Bühnenshows, Kunst, Kultur, Musik und wertvolle Begegnungen mit anderen Menschen erleben.
Ein besonderes Ereignis, zu dem der Ev. Kirchenkreis Gladbach-Neuss die Gemeinden einladen möchte mitzufahren. Alle Gruppen, Ehrenamtliche, Familien und Einzelpersonen, die sich über den Kirchenkreis anmelden, kommen gemeinsam in ein Quartier und fahren gemeinsam mit einem oder mehreren Reisebussen nach Nürnberg. Die Anmeldung sowie weitere Informationen sind nun unter dem Link https://www.dasjugendreferat.de/dekt/ zu finden.
Auch gibt es die Möglichkeit sich auf dem Kirchentag ehrenamtlich zu engagieren. Das Jugendreferat des Kirchenkreises (Nadine Schlutzkus, Detlef Bonsack, Sarah Röhricht, Marie Christin Unger und Simone Muth-Cöllen) bietet in Kooperation mit anderen Kirchenkreisen einen Stand im Zentrum Jugend an. Hier werden noch Mitarbeiter*innen ab 13 Jahre gesucht, die ab 2h den Stand unterstützen. Das Kirchentagsticket kann durch das Engagement vergünstigt erworben werden. Außerdem wird es auch eine Helfenden-Gruppe geben, die den Kirchentag vor Ort unterstützt. Für die Gruppe, die von zwei erfahrenen Leitungen (Christina Hermann und Florian Woythe) betreut wird, kommen keine Kosten zu Stande. Alle Helfer*innen ab 16 Jahre werden bis zu 8h eingesetzt, schlafen in einem eigenen Quartier und unterstützen mit ihrem Engagement den gesamten Kirchentag. Auf der Homepage des Jugendreferates gibt es gesonderte Anmeldebuttons und weitere Informationen.

Buchausstellung in der Evangelischen öffentlichen Bücherei in Nievenheim

Seit über 40 Jahren bietet die Evangelische öffentliche Bücherei in Nievenheim (Bismarckstr. 72a, neben der Kreuzkirche) ihren Besucher*innen ein abwechslungsreiches Programm mit aktuellem Lesestoff, Zeitschriften, Spielen, Hörbüchern, CD´s und CD-Rom´s. Mit über 11.000 Medien ist sie die größte kirchliche Bücherei in Dormagen. Die Ausleihe ist kostenlos.

Auf der  jährlichen Buchausstellung werden die vom Büchereiteam ausgewählten Neuerwerbungen vorgestellt und können erstmals ausgeliehen werden. Dieses Jahr findet sie am Sonntag, den 6. November von 12 bis 17 Uhr in der Bücherei  statt. Neben aktuellen Romanen, Krimis und Sachbüchern stehen wieder spannende Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher und Spiele zur Auswahl. Auch der Bestand von Tonie-Figuren wurde aufgestockt, Tonie-Boxen sind gegen Pfand ausleihbar.

Für Kinder gibt es beim Quiz Preise zu gewinnen, außerdem verspricht der Bücherflohmarkt wieder so manches Schnäppchen für den heimischen Bücherschrank. Nach so viel Kultur lädt die Cafeteria  zum gemütlichen Plausch bei Getränken und selbstgebackenem Kuchen ein. 

Kindernachmittag „Vorlesen und Basteln“ in der Ev. Bücherei Nievenheim startet in den Herbst

Nach der Sommerpause bietet die Ev. öffentliche Bücherei jetzt wieder den Kindernachmittag mit Frau Jarosch an. Einmal im Monat treffen sich Kinder im Grundschulalter mittwochs, um gemeinsam eine Geschichte zu hören, zu erzählen, spielen oder basteln.

Am Mittwoch 26.10.2022 dreht sich alles um die Herbstzeit. Der Kindernachmittag findet jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr in der Ev. Bücherei in Nievenheim (Bismarckstr. 72 a, an der Kreuzkirche) statt.

Weitere Termine sind der 23.11. und der 21.12.2022. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Tauschen macht glücklich (und warme Suppen auch)

Auch das zweite Tauschcafé im Katharina-von-Bora-Haus nach dem Erntedank-Gottesdienst am vergangenen Sonntag war wieder sehr gut besucht. Es wurde eifrig getauscht, die Stimmung war super und es wurde sich über Nachhaltigkeit und andere Umweltthemen unterhalten.

Dass es entsprechend des Erntedank-Sonntags und des herbstlichen Wetters dazu noch hausgemachte, warme, vegetarische Suppen und selbstgebackenes Brot gab, fand ebenfalls großen Anklang und Absatz. In den aufgestellten Spendendosen fand sich schließlich eine Summe von 56,70 Euro, die an ‚Brot für die Welt‘ überwiesen wurde – ganz herzlichen Dank hierfür!

Auf einem Plakat konnten die Besucher:innen dann auch noch ihre Wünsche an das Umweltteam unserer Kreuzkirchengemeinde niederschreiben. Einen Wunsch möchten wir bereits im Februar nächsten Jahres gerne umsetzen und zwar ein Tauschcafé nur für Kinder. Geplant ist dieses für den 26.02.2023 nach dem Gottesdienst und dem parallel stattfindenden Kindergottesdienst. Bitte beachten Sie die Abkündigungen und entsprechenden Aushänge. Ihre Wünsche können Sie auch jederzeit schriftlich an das Umweltteam äußern: umweltausschuss@kreuzkiche-nievenheim.de.

Fest steht jedoch schon das nächste und letzte Tauschcafé in diesem Jahr: Es findet am 1. Adventssonntag, 27. November 2022, nach dem Gottesdienst mit der Frauenhilfe ab ca. 12 Uhr in unserem Gemeindehaus statt (siehe auch besondere Abkündigung unter „Neues aus dem Umweltausschuss“).

Gottesdienst mit der Kita Neusser Straße

Traditionell wird im Gottesdienst am ersten Sonntag im Oktober das Erntedankfest gefeiert. In diesem Jahr wurde dies von den Kindern und Erzieherinnen der Kita Neusser Straße mitgestaltet.
Jedes Kind hatte eine Gemüse oder Obst Frucht mitgebracht und durfte mit dieser nach dem Einzug mit Frau Meyer-Claus den Altar schmücken. Der gesamte Gottesdienst wurde musikalisch von einer Sängerin und den Kita Kindern begleitet.

Nach einer kurzen Andacht von Frau Meyer-Claus erklärten die Kinder mit Hilfe eines Frage-Antwort-Spieles was und warum wir heute im Gottesdienst feiern. Anschließend verdeutlichten die Kinder anhand der Entwicklung eines Apfelkerns zu einem großen Baum was es braucht um im Herbst Äpfel ernten zu können (Erde, Wasser, Sonne, Zeit).
Zum Ende des Gottesdienstes zogen die Kinder gemeinsam mit Frau Meyer-Claus aus der Kirche aus.

Alle Kinder und Gottesdienst Besucher hatten viel Freude an diesem interaktiven Gottesdienst. Im Anschluss wurden alle eingeladen im Gemeindehaus das Tausch-Café zu besuchen und eine warme vegetarische Suppe zu genießen.

Patinnen und Paten gesucht!

Die 4 Schaukästen unserer Gemeinde in Nievenheim, Gohr und Straberg sind „in die Jahre“ gekommen. Das Presbyterium beabsichtigt 2 Schaukästen zu erneuern, in diesem Zusammenhang suchen wir ehrenamtliche Gemeindeglieder, die als Patinnen und Paten die Schaukästen in den Stadtteilen „in Schuss“ halten. Die Patenschaft umfasst die Aktualisierung des Aushangs, die regemäßige Reinigung des Schaukastens und der Glasscheibe sowie das Pflegen der Scharniere mit einem Tröpfchen Öl.

Wenn Sie sich für unsere Gemeinde ehrenamtlich engagieren und eine Patenschaft übernehmen möchten, dann melden Sie sich gerne für weitere Informationen unter presbyterium@kreuzkirche-nievenheim.de oder sprechen das Presbyterium bzw. unsere Küsterin direkt an.

Tauschcafé am 2. Oktober 2022

Der Umweltausschuss der Ev. Kreuzkirchengemeinde Nievenheim veranstaltet am Sonntag, 2. Oktober 2022, im Anschluss an den Erntedank-Gottesdienst ab ca. 12 h bis 15 h im Katharina-von-Bora-Haus sein 2. Tauschcafé.

Wer Kleidung hat, die nicht mehr passt bzw. gefällt oder kleine Haushaltsgegenstände (max. fünf Sachen), die nicht mehr gebraucht werden, aber zu schade sind, um sie wegzuwerfen, für Andere jedoch noch wertvoll sein können, ist herzlich zum fröhlichen Tauschen eingeladen. Passend zur Tages- und Herbstzeit gibt es leckere selbstgekochte Suppen mit Brot!

Anmeldungen bitte bis spätestens 26. September 2022 an: umweltausschuss@kreuzkirche-nievenheim.de

« Ältere Beiträge