Auch das zweite Tauschcafé im Katharina-von-Bora-Haus nach dem Erntedank-Gottesdienst am vergangenen Sonntag war wieder sehr gut besucht. Es wurde eifrig getauscht, die Stimmung war super und es wurde sich über Nachhaltigkeit und andere Umweltthemen unterhalten.

Dass es entsprechend des Erntedank-Sonntags und des herbstlichen Wetters dazu noch hausgemachte, warme, vegetarische Suppen und selbstgebackenes Brot gab, fand ebenfalls großen Anklang und Absatz. In den aufgestellten Spendendosen fand sich schließlich eine Summe von 56,70 Euro, die an ‚Brot für die Welt‘ überwiesen wurde – ganz herzlichen Dank hierfür!

Auf einem Plakat konnten die Besucher:innen dann auch noch ihre Wünsche an das Umweltteam unserer Kreuzkirchengemeinde niederschreiben. Einen Wunsch möchten wir bereits im Februar nächsten Jahres gerne umsetzen und zwar ein Tauschcafé nur für Kinder. Geplant ist dieses für den 26.02.2023 nach dem Gottesdienst und dem parallel stattfindenden Kindergottesdienst. Bitte beachten Sie die Abkündigungen und entsprechenden Aushänge. Ihre Wünsche können Sie auch jederzeit schriftlich an das Umweltteam äußern: umweltausschuss@kreuzkiche-nievenheim.de.

Fest steht jedoch schon das nächste und letzte Tauschcafé in diesem Jahr: Es findet am 1. Adventssonntag, 27. November 2022, nach dem Gottesdienst mit der Frauenhilfe ab ca. 12 Uhr in unserem Gemeindehaus statt (siehe auch besondere Abkündigung unter „Neues aus dem Umweltausschuss“).