Der Personalausschuss ist für alle Angelegenheiten des von der Gemeinde angestellten haupt- und nebenamtlichen Personals zuständig, wobei unsere Pfarrerin als landeskirchliche Beamtin nicht hierunter fällt.

Der Personalausschuss ist zunächst der Ansprechpartner für die Angestellten in allen Fragen des Arbeitsverhältnisses, wirkt aber auch bei der Personalplanung und dem Personaleinsatz unserer Gemeinde, erstellt Dienstanweisungen und wirkt bei der Personalsuche, sowie bei der Einstellung aber auch bei Entlassungen mit. In Streitfällen fällt dem Personalausschuss die Streitschlichtung zu.

Die Arbeit erfolgt immer in enger Zusammenarbeit mit dem Presbyterium und deren Vorsitzender.

Trotz der geringen Anzahl an Mitarbeiter/innen in unserer Gemeinde hat sich das Presbyterium dazu entschlossen einen Personalausschuss einzusetzen, um neben dem Vorsitz des Presbyteriums weitere Ansprechpartner für unsere Angestellten zu haben, und um im Streitfall schlichten zu können.