Michèle Fister (Transition Town Neuss & Referentin an der VHS Neuss) kam auf Einladung unseres Umweltausschusses gerne ins Katharina-von-Bora-Haus, um über Müllvermeidung im Alltag zu sprechen. Sie erzählte, wie man nachhaltige Dinge im täglichen Leben integrieren und damit der Verschwendung von Ressourcen entgegenwirken kann. Sie gab mit ihrem Vortrag praktische Anregungen und Impulse, wie Plastik und andere Wegwerfartikel einfach reduziert werden können.





Das Büchereiteam hat aus ihrem Bestand hierzu passende Literatur ausgelegt…




…und Michèle Fister hatte ein breites Angebot an Lektüren und praktischen Beispielen mitgebracht




Wir sagen nochmals ein ganz herzliches Dankschön für den sehr informativen Abend!

Wer an dem Tag verhindert war und sich dennoch für das Thema interessiert,
kann sich unter www.vhs-neuss.de bzw. https://transitiontown-neuss.de/
für Vorträge anmelden bzw. sich weitere Informationen einholen.

P. S.: Alle kamen noch rechtzeitig zum EM-Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland nach Hause!