Bismarckstraße 72

Kategorie: Kirchenmusik

Von Choral bis Chanson

Ein Konzert mit Orgelwerken, Liedern und Arien verschiedener Epochen und Stilrichtungen am 20.01.2024 in der Kreuzkirche Nievenheim

Eine Premiere in mehrfacher Hinsicht erlebten die begeisterten Zuschauer:innen beim ersten Konzert eines neu gegründeten Terzetts in der Kreuzkirche Nievenheim: Es war das erste gemeinsame Konzert von Renate Schäkel, Kirchenmusikerin in Nievenheim, Birgit Gunsenheimer, Kirchenmusikerin und Musiktherapeutin, sowie der Opernsängerin Anna Fischer, die den Zuhörer:innen in dieser Form auch erstmalig ein ganz breit gefächertes Repertoire darboten.

Birgit Gunsenheimer, Anna Fischer, Renate Schäkel – v.l.n.r.

Historisch betrachtet begann die Zeitreise mit Musikstücken von Bach, Händel und Purcell, führte dann über Mendelssohn, Johann Strauss und Max Reger zu zeitgenössischen Titeln wie George Gershwin, Friedrich Hollaender, Arvo Pärt, John Kander, Michael Schütz und Frank Stanzl, der übrigens ganz in der Nähe, in der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Köln-Junkersdorf seine Wirkungsstätte gefunden hat.

Angesichts der interessanten, abwechslungsreichen und souveränen Darbietungen und des harmonischen Zusammenspiels haben sich die engagierten Künstlerinnen den langanhaltenden Schlussapplaus des begeisterten Publikums verdient. Beim anschließenden Sektempfang gab es noch reichlich Gelegenheit für Resümee, Feedback und Diskussion sowie auch die Möglichkeit, Besucher aus anderen Gemeinden kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen. Insgesamt ein tolles Event und vielleicht der Auftakt einer Folge von Konzertveranstaltungen voller Inspiration und Kreativität!

Projektchor am 26./27. August

Unsere Bücherei feiert Geburtstag! Wir möchten ihr im Gottesdienst ein Ständchen singen und suchen noch Mitsängerinnen und Mitsänger, die Lust haben, zwei oder drei einfache Lieder einzuüben und so den Gottesdienst mitzugestalten.

Die Probe findet am Samstag, den 26. August von 12.00 – 15.00 Uhr statt.
Am Sonntag, den 27. August treffen wir uns um 10.00 Uhr zum Einsingen, der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr.

Für Infos und Anmeldung melden Sie sich bitte bei Renate Schäkel, renate.schaekel@ekir.de

Der Kreuzkirchenchor lädt zum Mitsingen ein!

Nach den Sommerferien probt der Kreuzkirchenchor jeden Dienstag von 19.30 – 21.00 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus. Der neue Chor ist aus den Chorprojekten der letzten Monate entstanden und hat bereits ein neues musikalisches Ziel: am 19. November 2023 wird der Chor einen „Evensong“ in der Kreuzkirche gestalten.
Bei dieser Gottesdienstform wird fast ausschließlich gesungen. Der Chor trägt einige Stücke vor, und auch die Gottesdienstbesucher haben viel Gelegenheit zu singen.

Im Anschluss an diesen musikalischen Abendgottesdienst lädt die Gemeinde zu einem Beisammensein mit Abendbrot ins Gemeindehaus ein.

Alle Menschen, die gerne mitsingen und so den Aufbau dieses neuen Chores unterstützen möchten, sind herzlich zu den Chorproben ab dem 8. August 2023 eingeladen!